Jahresrückblick auf ein außergewöhnliches Rennschneckenjahr

Jahresrückblick auf ein außergewöhnliches Rennschneckenjahr

Zum Jahresbeginn machten wir noch hoffnungsvoll Pläne, die wir im Jahresverlauf nur teilweise realisieren konnten.
Wir schafften es gerade noch, vor dem ersten Corona-Lockdown am Halbmarathon in Frankfurt teilzunehmen, bevor für viele Wochen der Lauftreff ruhte.
Mitte Mai durften wir dann wieder gemeinsam mit Abstand laufen, alle anderen Aktivitäten wie gemeinsame Stammtische wurden abgesagt. Die geplante Teilnahme am Rennsteiglauf in Thüringen wurde zu Hause im Odenwald virtuell durchgeführt.
Die Coronasituation verbesserte sich zum Sommer hin, so dass wir unsere jährliche Gartenparty durchführen konnten. Auch einige Stammtische ließen sich in den Sommermonaten in Biergärten realisieren. Denn nicht nur das Laufen verbindet die Odenwälder Rennschnecken, sondern auch das gesellige Miteinander. Die für das Frühjahr geplante Wanderung, konnte im September bei herrlichem Wetter nachgeholt werden.
Im Herbst konnten einige Rennschnecken mal wieder bei Laufveranstaltungen, dem Churfrankentrailrun und dem Herbstlauf in Mudau, erfolgreich ihre Form unter Beweis stellen.
Seit Anfang November muss der Lauftreff wieder ruhen, dennoch sind wir weiterhin sportlich aktiv.
Die Winterwanderung, die statt einer Weihnachtsfeier geplant war, musste leider ausfallen.
Trotz der vielen Einschränkungen konnte der Lauftreff in diesem Jahr 36 x stattfinden. Erfreulich ist, dass die Beteiligung sich gegenüber dem Vorjahr kaum veränderte und sieben Rennschnecken über 20 x am Lauftreff teilnahmen. Der Männeranteil erhöhte sich weiter auf 42 %.
Unsere Dauerkandidatin für die Rennschnecke des Jahres Elvira Weyrauch schaffte es auch diesmal wieder, die Meistbeteiligung für sich zu entscheiden, obwohl der Wettbewerb in diesem Jahr coronabedingt ausgesetzt wurde.
Wie gerne hätten wir gemeinsam mit einem Fettverbrennungslauf das Jahr verabschiedet, dennoch sind wir froh und dankbar, dass wir trotz Corona unserem geliebten Laufsport nachgehen können und schauen hoffnungsvoll in die Zukunft. Sobald es die Corona-Lage zulässt, werden wir neue Pläne schmieden. Der Lauftreff der Odenwälder Rennschnecken steht in den Startlöchern und freut sich nach einem Neustart über neue interessierte LäuferInnen.

Please follow and like us:
Kommentare sind geschlossen.
Wordpress Social Share Plugin powered by Ultimatelysocial
error